Freitag, 7. März 2014

Psssttt...Geheimversteck....

 

Für eine kleine Auftragsarbeit habe ich noch mit ein paar Alternativen zu den Wünschen der Kundin rumgespielt und mal endlich eine Anleitung ausprobiert, die ich bei pinterest gepinnt hab. Das Original ist dort mit dem Set Kleine ganz Groß gewerkelt. Also guckt mal schnell HIER.

Es sieht wegen der Faltung so aus, als sei es ein Buch....(mein Exemplar ist etwas größer als das Original).


 Weil es als Muster dienen sollte, ist es nahezu undekoriert. Den Engel hab ich bei Schwesterherz geliehen, die ihn bei Alexandra Renke bekommen hat.

 Und wenn Du das Buch öffnest ist es quasi eine Art Geheimschatulle. 
 
 Könnt ihr Eure Schätze drin verstecken.

 Das mit dem Kleben ist ein bisschen fussy aber trotzdem echt stabil. Ich war überrascht. Beim nächsten Mal muss ich nur mit dem Flüssigkleber etwas dezenter sein.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!