Direkt zum Hauptbereich

Fräulein Pilzrausch und die Herzensliebe...

Hallo Ihr Lieben Leser des Blogs:
 "Wir lieben Handgemacht!"

Ich bin total stolz und glücklich, heute hier einen Gastbeitrag bei Melanie und Leslie schreiben zu dürfen.

Seit ein paar Wochen spiele und werkele ich ja immer mehr mit Stampin UP Produkten und muss sagen, dass ich total begeistert bin.
Insbesondere die in wenigen Tagen bestellbaren Produkte des Frühjahr/Sommerkataloges haben mein Herz im Sturm erobert.

Heute möchte ich Euch zeigen, wie man mit ein paar Papierresten, Stempel, Embossingpulver, Alphas und zauberhaften Vellum *hachz* ein Layout gestalten kann.




Ich lieeeebe die Farbkombi. Natürlich auch den Filofax, wenn ich ihn denn besitzen würde *seufz* 

In den habe ich mich nämlich genauso verliebt wie in das zuckersüsse Herzchenvellum. (In Gold! G.O.L.D. ! ahhhh)




Im Hintergrund des Bildes seht ihr eine Seite aus einer kleinen Leseprobe, sie war so wunderbar gestaltet und durch das Vellum wirkt sie noch zarter als sie eh schon ist. Das Buch ist allerdings laut Leseprobe und Kritiken auch der Knaller und steht ebenfalls auf meiner Wunschliste: "Eine Hand voll Worte" von Jojo Moses.





Und dann hab ich mich ja schon gaaaaaaaaaaaanz laaaaaaaaaaaaaaaange in den Modellierton (so zart, so weich, so anschmiegsam *hmmmm!*) und die Modellierformen von SU verliebt. Die Blümcher sind soooo, ahhhh, schnuggelig, süß, romantisch und irre schnell gemacht! Diese können nach belieben mit Stempelfarbe eingefärbt, bemalt oder naturbelassen werden. Aber seht selbst:


und hier:


Material: weißer Cardstock von SU; Stempel "Gorgeous Grunge" (die Kleckse und Farbspritzer) von SU; Stempelfarbe:  "Aquamarin" von SU; Blümchen SU Modellierform und Modellierton; Patterned Paper, Papierreste, Cordherzchen, Alphas, Brad, Spitze, Stempel "&" aus meinem Fundus; Spitzendeckchen aus dem Supermarkt; Dymoband "Gold" und Leseprobe aus dem Schreibwarenladen meines Vertrauens (Glück gehabt *hehe*)





Na? Habe ich zuviel versprochen?
Also mir hat es richtig viel Spass gemacht. 

Habt ihr Lust bekommen, Euch nun auch einmal ans Scrappen zu wagen? 
Oder seid verliebt in das Vellum und wollt es unbedingt besitzen?
 (so wie ich *Harhar*)

Dann schickt uns doch ein Bild von Eurem Layout und sagt uns, warum ihr das Vellum unbedingt braucht.

 Wir stellen Eure Projekte hier vor und unter den Einsendungen verlose ich als einmalige Aktion im Rahmen meines Gastbeitrages hier ein Set des bald zu habenden Vellums (je drei Blätter in drei verschiedenen Designs) von Stampin UP. 
Einsendeschluss ist der 14.02.14. 
Bitte per Mail an: frl.pilzrausch at gmx.de 
(natürlich mit @ und ohne leerzeichen *blinzel*)

Melanie, Leslie und ich freuen uns auf Eure Kommentare, Fragen und Einsendungen!

Herzensgruß

Euer 

Fräulein Pilzrausch

Kommentare

  1. Ich möchte so viel schreiben aber ich muss ständig wieder hoch scrollen um dein layout nochmal anzusehen. Muss ich mich jetzt echt mit dem Modellierton befassen...klares ja. Ich freu mich soooo...das hat mit grade den Tag gerettet....so schön. Ich bin so stolz.
    Leslie

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das Layout ist wundervoll. Die Farben gefallen mir sehr gut, das Vellum *mussichhaben* und die selbst gemachten Blumen sind wunderschön!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mini-Alben...

Heute will ich Euch die vier kleinen Mini-Alben (nach diesem Video) zeigen, die ebenfalls mit auf dem Mädchenflohmarkt waren und ein paar Ostergoodies (die Variante habt ihr bestimmt schon mit der Tag-Stanze ganz oft gesehen). Ich habe Sie mit ein paar Federn und dem Ei aus dem backyard basics Set dekoriert.






Wickeltasche Willow

Heute zeige ich (nicht ganz ohne Stolz) mein Projekt vom Wochenende, das ich heute fertig gestellt habe. Es gibt so einige Modelle im Internet zu bestaunen und auch bei Pinterest gibt es eine kleine Ausstellung. Das ebook und das entsprechende Schnittmuster ist von lillesol & pelle und gibt es für 5,00 Euro hier.
Die Tasche hat eine große Verschlussklappe, die durch diesen Klappenstreifen unten gehalten wird.
Die Klappe wird quasi einfach dahinter geschoben.

Einige habe vielleicht schon erkannt, dass ich den Steppstoff in Grau von Farbenmix genutzt habe.
Ich bin super begeistert und bin froh, dass ich mich für diesen Taschenstoff entschieden habe und noch einiges auf Vorrat davon habe. Dann bin ich vorletzten Freitag spontan noch zu Stefanie gedüst und habe mir da alles was mir fehlte und dann natürlich auch wieder was mir nicht fehlte ;-) besorgt und dann gings los. Bei Stefanie gibts auch tolles feste Vlies das ich noch nicht benutzt habe aber dass sich sehr gut verarbeite…

Adventskalender to go . . .

Adventskalender zu gestalten ist meine Lieblingsbeschäftigung, in den letzten 20 Jahren hat es kaum ein Jahr gegeben, an dem nicht mindestens ein Kalender mein Bastelreich verlassen hat. In Spitzenzeiten habe ich schon mal 7 Stück gestaltet und gefüllt, aber in diesem Jahr musste es leider mal wieder schnell gehen. Gottseidank, hatte eine meiner wunderbaren Stempelschwestern an mich gedacht, als eine ihrer Kundinnen eine Sammelbestellung für diese süßen kleinen weißen Kaffeebecher gestartet hat. So sind 100 Stück dieser Becher in meinen Bastelbestand gewandert und schrien gestern Vormittag förmlich danach, noch schnell be- und verarbeitet zu werden.  
Mithilfe der wunderbaren Adventskalender-Etiketten, die ich letztes Jahr bei AvieArt erstanden hatte, hatte ich so in gut 15 Minuten einen vollständigen Adventskalender, der mit rot-weiß klassischer nicht sein könnte. Für meinen Mann ist diese Variante genau richtig, er ist nämlich den ganzen Tag im Auto unterwegs und kann sich somit je…