Donnerstag, 14. November 2013

Minialbum Zoo mit dem Umschlagboard...

So heute zeige ich Euch endlich das kleine Album dass letzte Woche mit dem Umschlagboard entstanden ist. Ich habe ein Video dazu gesehen, und wollte das gleich testen und bin auch wie im Video bei 5"x5" geblieben. Liebe auf den ersten Blick war es nicht...aber auf den zweiten. Und da man ja nicht immer alle Fotos eines Ausfluges verscrappen will, ist das mit den Taschen wirklich gut, denn da kann man dann die übrigen Fotos schön verstauen. Ich habe nur die schönsten zur Hand genommen. Mein Mann hat einfach tolle Fotos gemacht...

Viel Spaß beim Nachwerkeln...beim bekleben der Innenseiten achtet darauf, dass Ihr das Designerpapier nur so aufklebt, dass die Tasche bestehen bleibt. Das heißt, Kleber nur auf die beiden Dreiecke. In eine der Taschen habe ich Brotpapierbeutel zum verstauen der Bilder benutzt. Zum besseren Herausnehmen eignet sich das Anbringen von Eingriffen mit einer Kreisstanze.





Kommentare:

  1. Superschön! Wie bekommst Du quadratische Fotos: druckst Du sie selbst aus, beschneidest Du "normale" Abzüge, oder hast Du eine andere Möglichkeit?
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Leslie,

    Dein Album und die Fotos sind einfach nur WOW. Finde ich genial und super schön :-)

    Ganz liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    wenn ich viele Fotos habe, dann lasse ich sie bei DM entwickeln. Ich nehme allerdings meist das 9er Format. Gerade bei den kleineren Alben. Wenn ich ein Format wie jetzt hier 5x5 oder beim Scrapbook 6x6 habe schneide ich mir die normalen Fotos dann zu und matte sie mit weißem Cardstock.
    Wenn ich einzelne Fotos brauche wie bei Project Life drucke ich sie oft über meinen Canon Drucker.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!