Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2013 angezeigt.

Ich hab auch schon mal Weihnachten getestet....

Ich hab noch gar nichts zum Ausflug zu Alexandra Renke´s Werkstattladen gesagt oder gezeigt. Auch wenn ich mir fest vorgenommen hatte, dass ich nur ganz bisschen was kaufe, ist das natürlich total in die Hose gegangen. 


Natürlich hab auch ich einige Schätze mitgenommen. Das Ambiente in diesem Laden ist auch ganz besonders muss ich sagen. Da möchte man wirklich gern mal einen Nachmittag verbringen. Besonders schön finde ich, dass man wirklich ganz viel ausprobieren darf und quasi alle Motive einmal abstempeln kann. Das macht einem die Entscheidung nicht wirklich einfacher. Ich hab mich unter anderm für den "Zauber von Weihnachten" entschieden und zu Hause in Kombination mit den Wellenkreisen aus der BigZ Wimpel-Stanze gleich mal getest. In Kombi mit Schiefergrau, Eiszauber und flüsterweiß...was soll ich sagen. Schlicht aber für mich genau richtig. Auch in rot/kandis einfach schick. Den Stempel "Überraschung für Dich" habe ich ebenfalls getestet.

 Die Verpackung in d…

Das Album von Stampin`UP...

Ich verfüge ja über diverse Formate an Scrappalben aber in der Größe 8"x8" war bisher keins dabei. Also musste ich bei dem neuen Album von Stampin UP sofort zuschlagen. Und ich muss sagen, dieses Format gefällt mir besonders gut. Im Album enthalten sind bereits 10 Seitenschutzhüllen mit verschiedenen Einteilungen und passend dazu gibt es die Designerkärtchen Stilmix und ist somit gerade zu geeignet für jeden Einsteiger ins Scrappbooking.

Wer also dieses Jahr an ein Dezember-Album denkt, der hat hier wirklich schnell ein tolles Album fertig. Die Bilder können einfach eingeschoben werden und mit den fertigen Kärtchen dekoriert werden. Auch die Aufkleber, die eigentlich für das This & That gedacht sind, lassen sich hierbei verwenden. Derzeit gibt es leider keine Stampin`UP Schutzhüllen für 8"x8" Layouts, aber evtl. kommen die noch nach und ich hab mir anderweitig ausgeholfen.

Mir gefällt besonders gut, dass ich bei diesem Format mit meinen normalen A4 Flüsterweiß-…

Mädelsabend

Vor kurzem war ich mal wieder an der Reihe, einen Mädelsabend auszurichten. Wir, d.h. Frauen und Mädels allen Alters aus drei Ortschaften, treffen uns an jedem ersten Freitag im Monat in unserer Dorfkneipe zum Klönen. Natürlich schaffen wir das nicht immer alle, es gibt so etwas wie einen harten Kern und die ein oder andere kommt je nach Zeit etc. dazu. Es wird nie spät, aber es ist schön sich regelmäßig auszutauschen. Meine Freundin nutzt das gerne aus (*grins*), um immer mal wieder eine von uns zu verdonnern, mal wieder einen Abend mit "Verkaufsangeboten" durchzuführen und als Direktvertriebler kann ich dann natürlich auch nicht dauerhaft nein sagen.
Also war ich diesmal dran und damit der Abend auch später schön ausklingt, hatte ich was Nettes mit dem Thermomix gezaubert, ich liebe einfach die Möglichkeiten, die frau damit hat, schnell etwas Besonderes anbieten zu können. Leider gibt es nur das eine schnelle Handyfoto, ich wollte die Flaschen noch schön dekorieren und d…

Wellnesstage für Stempelsüchtige

Meine allerliebsten Stempelschwestern haben mir ja einen riesen Wunsch zu meinem runden Geburtstag im Sommer gemacht, einen gemeinsamen Tag, an dem sich alles nur um unsere verrückte Leidenschaft dreht . . . hm, was wohl ? Zusätzlich zu einer gemeinsamen Fahrt Richtung Bonn in einen wunderschönen Werkstattladen haben Sie auch noch einen Gutschein für ein Einkaufskörbchen voll schöner Sachen draufgelegt, ich muss brav gewesen sein :) Am letzten Samstag war es dann soweit und es war wie immer ein wunderschöner Tag. Auf dem Bild oben seht ihr meine Geschenke, die ich noch zusätzlich bekommen habe, in dem Kästchen versteckt sich mein Gutschein in Form eines Puzzles, auch liebevoll von Hand gezaubert. Besonders habe ich mich gefreut, dass es Schwesterchen geschafft hat, uns vor Ort zu treffen, ein besonderer Schmatzer für meinen Schwager und die kleine Luni, die über eine Stunde bei Regen im Auto ausgeharrt haben, um uns diese gemeinsame Zeit zu verschaffen. So und hier zeige ich Euch m…

Immer im Fluss . . .

ist mein Leben, was ich grundsätzlich als ein Privileg empfinde, aber eben manchmal auch anstrengend ist. Wenn ihr also von mir hier nichts zu lesen oder gar zu sehen bekommt, so liegt es immer daran, dass ich mich gerade wieder treiben lasse (oder getrieben werde, kurz vor dem ...) im Fluss des Lebens. Es passieren im Moment gerade einige aufregende Sachen und es ist immer wieder spannend für mich, wenn mich das in eine neue Richtungen bringt. Viele meiner SU-Kundinnen wissen, das ich ein Begeisterungs-Junkie bin, sprich ich liebe es anderen Sachen zu zeigen, die mich begeistern und sie mitzureißen in meiner Freude. An den schönsten SU-Workshops zeige ich deshalb auch immer gerne, wie schön sich unsere Produkte eignen, Geschenke aus der Küche zu verpacken. Immer wieder erlebe ich die Freude, wenn wir dann auch aus der kleinesten Tüte Cookies an Weihnachten ein WOW-Mitgebsel machen. Viele meiner Kundinnen nutzen dazu den Thermomix, mancher SU-Abend wurde dann auch gleich zu einer re…

Das Herbst-Album....

Heute komme ich dazu, Euch das Album zu zeigen,
 das ich in der letzten Woche gewerkelt habe. Dieses Format ist als Karte glaube ich schon bekannt und der ein oder andere wird es auch bereits als Album gesehen haben. Wer jetzt Urheber ist, kann ich nicht genau sagen. Auf Youtube und Pinterest gibt es viele Vorschläge und Anleitungen.







Meine Inspiration ist von Andrea Walford aus diesem Video.



 Zum Werkeln habe ich mich an diese Anleitung gehalten.


 Das Album bietet sich für viele Themen an und wer unter dem Begriff "Tri Shutter Mini Album" sucht wird viele Inspirationen finden. Auch ein nettes Weihnachtsgeschenk.
Ich habe noch einiges an Platz gelassen. Der Herbst beginnt ja gerade erst. Diesen lustigen Kürbis hab ich bei Steffi und Jenni schon gesehen. Die BigZ Stanze Herbstzauber kam zum Einsatz und den Titel habe ich mit dem Stempelset ABC-123 Outline Alphabet & Numbers gestempelt. Ich kann dieses Set jedem nur ans Herz legen - besonders weil sich die einzelnen Stempel…

Gärtnertasche Lilliput - für mein Nähzeug

Von Freitag bis Montag waren wir nochmal an der Nordsee ein bisschen frische Luft und Sonne tanken. Wir haben tolle Fotos gemacht und ich freue mich darauf, diese jetzt hoffentlich nächste Woche verscrappen zu können. Die Sommerpause ist so gut wie vorbei - allerdings halten uns noch ein paar Außenpflegearbeiten vom kreativen Tätigsein ab. Kreativ zwar irgendwie schon...aber ich glaub das Matschen mit Wetterschutzlack interessiert Euch nicht so. Oder doch?

Da es aber den Stoff bei Tchibo nebst Zubehör immernoch aktuell zu bestellen gibt, will ich Euch auch noch die Gärtnerinnentasche zeigen, von der ich im letzten Post schon berichtet hatte. Ich hab sie nach dem E-Book von Beate genäht, dass meine Schwester mir besorgt hat. Und ich bin total begeistert. Ich möchte sie für mein Nähzeug benutzen, denn von der Größe her passt sie prima auf den Tisch und beherbergt allerlei Zeug. Da geht richtig viel rein. Wobei auch zum scrappen, stricken, basteln und häkeln usw. ist sie toll. Aber für G…

Herbstküche...Rotweinpflaumen einlegen oder Pflaumen im Speckmantel

Am Sonntag waren wir beim Spanier und Tapas sind ja wirklich lecker. Ich mag das weil man von vielen kleinen Tellerchen naschen kann. Unter anderem hatten wir ein Tellerchen mit Portweinpflaumen im Speckmantel. Seeeehr lecker. Aber das Trockenobst dass da nur mal ne Stunde drin geschwommen ist - naja geht so. Wobei ich auch in Suppen schon Trockenaprikosen verarbeitet habe. Allerdings wurden die püriert. Am Dienstag lacht mich im örtlichen Supermarkt eine kleine Kiste regionaler Pflaumen an und ich konnte sie nicht stehen lassen.  Es gibt nicht viele Leute die Pflaumen mögen. Ich mag sie. Im Streuselkuchen oder einfach so aus der Hand oder eben eingelegt in Rotwein. Das ist im Herbst/Winter eine tolle Sache. Man kann sie warm machen und zu Waffeln oder Eis essen. Aber auch etwas reduziert mit Fleischbrühe eine herrliche Ergänzung zu Ente, Reh oder ähnlichem. Hmmm...

Also los. Das ist wirklich nicht viel Arbeit.

2 kg Pflaumen waschen, zur Hälfte aufschneiden. Stein raus - und ab in ein…

Huch schon September...

Irgendwie kommen wir beide nicht zum bloggen.
Dabei hab ich sooo viel zum zeigen.
Heute will ich Euch schnell einen Einblick in mein Scrapbook bzw. in den August geben. Um so mehr Monate vergehen und um so dicker mein Album wird, um so glücklicher bin ich, dass ich das Projekt durchgezogen habe. Und heute hab ich ganz überrascht festgestellt, dass ja nur noch ein paar leere Seiten vorhanden sind und das Jahr schon dem Ende zu geht.  Für den Dezember habe ich mir schon das neue Album aus dem Herbstmini zugelegt. Nein nicht das This & That sondern das Album mit den Sichthüllen. Das möchte ich Euch ebenfalls vorstellen.

Aber jetzt beginnt erstmal meine liebste Jahreszeit...es kommt der Herbst. Ich hatte heute schon den ersten Kürbis in der Hand...ich freu mich auf lecker Kürbissuppe. Das Sortiment in den Märkten ändert sich jetzt. Das Licht draußen wird anders. Einmal war der Kamin schon an und die letzten warmen Tage brechen an. Letztes Jahr habe ich wahnsinnig tolle Aufnahmen mache…