Direkt zum Hauptbereich

Layout Alkmaar - Handhabung Drehstempel

Heute möchte ich Euch kurz mein Layout zeigen, dass nach dem Urlaub entstanden ist. Die Vorlage dazu findet Ihr hier.  Leider lässt sich so eine tolle Vorlage nicht immer 1:1 nacharbeiten weil oft die Motive oder Farben der Bilder nicht entsprechend sind. Das Ursprungslayout hat tolle identische softe Farben durch das gleichbleibende Strandmotiv. Bei der Collage wie ich sie gemacht habe, funktioniert das leider nicht. Die Bilder sind farbunterschiedlich und deswegen muss der Hintergrund etwas bunter sein. Ich habe die Bilder alle zugeschnitten und mit unserem Papier in cremeweiß gemattet. Ansonsten sind die Desingerpapiere oder chipboards mit unserem tollen neuen Cardstock in Bermudablau unterlegt - ansonsten würden sie einfach untergehen. Die tollen Teile in Holzoptik hat meine Schwester in Polen bestellt. Ich bin begeistert und hab auch schon ordentlich verbraucht. Auch der Drehstempel kam zum Einsatz.

Zur Handhabung des Drehstempels:

Den Drehstempel solltet ihr vorsichtig in euer Stempelkissen drücken und nicht wie gewohnt stempeln sondern mehr oder weniger sanft abrollen. Die Form des Stempels ist ja eher ein wenig abgerundet - so bekommt ihr alle Abdrücke. Nachher mit einem Feuchttuch reinigen. Bitte schrubbt ihn nicht über das Säuberungskissen; das macht der nicht lange mit. Die feinen Teile die sich ja noch bewegen müssen reiben sich ab und die Gefahr ist groß, dass Euch das Band reißt oder die Buchstaben abschrubben. Ich habe viel gelesen, dass der Stempel für manche mangelhaft ist. Das ist für mich nicht so (außer das fehlende e damals). Und ich besitze einige Modelle anderer Firmen. Der Stempel ist so konzipiert, dass alle Teile einzeln beweglich sein müssen, das ist auch so. Aber er kann niemals 100% auf einer Höhe sein. Ihr könnt mit einer feinen Pinzette die Gummibänder ein wenig schieben - damit die Abstände zwischen Zahlen und Buchstaben gleich sind. Ich persönlich möchte das nicht - sondern so ein bisschen schief kann es ruhig sein. Wer nach dem 100% Abdruck sucht, den er von SU gewohnt ist, der hat sicher keine Freude an dem Produkt. Aber dafür ist er nicht gedacht - er soll eben diesen unperfekten Bürostempel imitieren.

Die Nummer die Ihr unten unter dem Stempel seht, ist natürlich nicht die, die ihr oben abgedruckt seht. Die Nummer die ihr ausgewählt habt, steht in dem extra vorgesehenen Fenster und ist identisch mit dem Stempel der dann abgestempelt wird.

Das ist für mich bisher der erste und beste deutsche Drehstempel - ich benutze ihn ständig. Nur geht vorsichtig damit um, damit ihr lange Freude daran habt.

Der Stempel ist ja nun seit gestern regulär aus dem Katalog bestellbar, so wie viele tolle neue Sets zum scrappen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mini-Alben...

Heute will ich Euch die vier kleinen Mini-Alben (nach diesem Video) zeigen, die ebenfalls mit auf dem Mädchenflohmarkt waren und ein paar Ostergoodies (die Variante habt ihr bestimmt schon mit der Tag-Stanze ganz oft gesehen). Ich habe Sie mit ein paar Federn und dem Ei aus dem backyard basics Set dekoriert.






Wickeltasche Willow

Heute zeige ich (nicht ganz ohne Stolz) mein Projekt vom Wochenende, das ich heute fertig gestellt habe. Es gibt so einige Modelle im Internet zu bestaunen und auch bei Pinterest gibt es eine kleine Ausstellung. Das ebook und das entsprechende Schnittmuster ist von lillesol & pelle und gibt es für 5,00 Euro hier.
Die Tasche hat eine große Verschlussklappe, die durch diesen Klappenstreifen unten gehalten wird.
Die Klappe wird quasi einfach dahinter geschoben.

Einige habe vielleicht schon erkannt, dass ich den Steppstoff in Grau von Farbenmix genutzt habe.
Ich bin super begeistert und bin froh, dass ich mich für diesen Taschenstoff entschieden habe und noch einiges auf Vorrat davon habe. Dann bin ich vorletzten Freitag spontan noch zu Stefanie gedüst und habe mir da alles was mir fehlte und dann natürlich auch wieder was mir nicht fehlte ;-) besorgt und dann gings los. Bei Stefanie gibts auch tolles feste Vlies das ich noch nicht benutzt habe aber dass sich sehr gut verarbeite…

Adventskalender to go . . .

Adventskalender zu gestalten ist meine Lieblingsbeschäftigung, in den letzten 20 Jahren hat es kaum ein Jahr gegeben, an dem nicht mindestens ein Kalender mein Bastelreich verlassen hat. In Spitzenzeiten habe ich schon mal 7 Stück gestaltet und gefüllt, aber in diesem Jahr musste es leider mal wieder schnell gehen. Gottseidank, hatte eine meiner wunderbaren Stempelschwestern an mich gedacht, als eine ihrer Kundinnen eine Sammelbestellung für diese süßen kleinen weißen Kaffeebecher gestartet hat. So sind 100 Stück dieser Becher in meinen Bastelbestand gewandert und schrien gestern Vormittag förmlich danach, noch schnell be- und verarbeitet zu werden.  
Mithilfe der wunderbaren Adventskalender-Etiketten, die ich letztes Jahr bei AvieArt erstanden hatte, hatte ich so in gut 15 Minuten einen vollständigen Adventskalender, der mit rot-weiß klassischer nicht sein könnte. Für meinen Mann ist diese Variante genau richtig, er ist nämlich den ganzen Tag im Auto unterwegs und kann sich somit je…