Mittwoch, 24. April 2013

Klein aber Fein

 
Auch zu normalen Besuchen geht eine SU-Demo ja nicht mehr einfach mal so mit leeren Händen :) aber wenn sich Stempelschwestern treffen, gibt es natürlich etwas kleines, feines und hier auch noch hochprozentiges  :) Diesmal ist der leckere Kaffee-Likör allerdings kein Thermomix-Produkt, der ist einfach immer so schnell weg .... sondern von meinem Lieblings-Feinkosthändler. Dort gibt es tolle Öle, Essige und wunderbare Schätze für Schnaps- und Likörgenießer.
Das Schächtelchen geht ja mit dem Simply-Scored-Falzbrett ganz fix und ohne die BigShot-Stanze Elegantes Gitter geht im Moment gar nix, die ist so schlicht und doch der Hingucker für jedes Vintage-Projekt. Dann noch eines von den aktuellen Röschen aus dem Sommerkatalog und ein bisschen Leinenfaden und Spitzenband, fertig ist die schnelle Verpackung für das kleine Betthupferl. Und diesmal habe ich sogar ein bisschen mit der Glanzfarbe Frostweis rumgespritzt, obwohl diese kleinen Mantschereien ja nichts für mich und mein Clean&Simple-Geschmack sind. Aber schön ist´s scho   :)
 


Kommentare:

  1. Liebe Melanie,

    du hast dich selbst übertroffen, nicht nur mit dem Likör. Du weißt schon, nochmals danke!

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!